Das liebe Geld

Geld, Reisekasse, Euro, Dollar, Peso, Münzen, Geldscheine,Baht, Reisekosten Weltreise, Finanzen Weltreise, Finanzen unterwegs, Sparplan

Ohne Moos nix los... das ist bei uns nicht anders, wie bei euch wahrscheinlich auch. Wir haben seit gut einem Jahr einen wirklich strengen Sparplan durchgeführt. Wir haben in dieser Zeit auf den meisten Luxus komplett verzichtet. Luxus bedeutet für uns z.B. Konzert- und Festivalbesuche, Shoppingtouren, ein Eisbecher im Sommer!

Zu den normalen monatlichen Fixkosten wie Miete, Nahrungsmittel, Strom etc., haben wir uns das Ziel gesetzt, dass jeder von uns im Monat mindestens 700 Euro spart. Wie man das schafft?

Das Zauberwort heißt: Disziplin! Disziplin! Disziplin! ;)

 

Um unsere Reisekasse weiter aufzubessern, haben wir uns dazu entschlossen unsere Wohnung aufzugeben und unser ganzes Hab und Gut zu verkaufen. Nur ein paar Kisten mit Dokumenten, Fotoalben und persönlichen Dingen sind sicher verstaut.

Hier noch ein paar Tipps...

  • Haushaltskasse einrichten
  • Auto stehen lassen, Fahrrad benutzen
  • Sparplan einrichten
  • Unnötige Ausgaben vermeiden
  • Selbst kochen, statt Essen gehen

VISA, MASTER ODER CASH?

Unterwegs bezahlt man heut zu Tage wohl am besten mit einer Kreditkarte. Für uns war das auch ein sehr wichtiges und natürlich ein sehr umfangreiches Thema. Mit Online Banking kennen wir uns natürlich aus und auch die Nutzung einer Kreditkarte ist uns nicht fremd.

 

Wir haben einige Stunden damit verbracht uns durch verschiedene Angebote zu klicken. Hier zeigen wir Euch eine kurze Auflistung der besten Banken mit kostenlosen Girokonten und Visa-Karten. 

  • Comdirect Bank - Kostenloses Girokonto mit Visa-Karte
  • DKB Bank - Kostenloses DKB-Cash Girokonto mit Visa-Karte

Comdirect Visa Karte

Kostenlose Visa-Karte. Weltweit kann mit der Visa-Karte kostenlos Bargeld abgehoben werden, an allen Geldautomaten mit dem Visazeichen. Auslandseinsatzentgeld 1,75% des jeweiligen Umsatzes (Wird nicht erstattet)

DKB Visa Karte

Kostenlose Visa-Karte. Weltweit kann an über 1.000.000 Geldautomaten kostenlos Bargeld abgehoben werden  Auslandseinsatzentgeld beträgt 1,75% des jeweiligen Umsatzes (Wird nicht mehr erstattet)

 


Hier noch eine kurze Info. Das Auslandseinsatzentgelt wird beim Bezahlen oder auch am Geldautomaten fällig. Beim Bargeld holen solltet Ihr genau darauf achten, ob der Betreiber des Geldautomatens auch noch eine Gebühr kassiert. Falls ja, muss Euch die Höhe des Entgeldes angezeigt werden. Solltet Ihr mit der Gebühr nicht einverstanden sein, kann man den Vorgang natürlich abbrechen.

 

Außerdem sollte Ihr immer darauf achten in der jeweiligen Landeswährung zu bezahlen. So sichert man sich den besten Wechselkurs!